Umzug der ersten Pflanzen

Es ist soweit, schneller als ich dachte. Die ersten Pflänzchen müssen aus den kleinen Quickpots (15x10er Platte) heraus. Die Wurzeln kommen unten schon heraus und fangen an sich zu verfilzen.

Also zuerst die grössten Bohnen und Zuccini umgesiedelt. Leider habe ich auf die schnelle nicht alle Töpfe gefunden. Einige Bohnen müssen daher bis morgen warten.

Damit die Katzen auch etwas zum fressen bekommen ist heute auch das Weizengras in seine Aussaatschale gewandert. 

Langsam wird es eng unter der Lampe (2x36W LSR), die anderen kleinen müssen am Wochenende in normale Töpfe.


3 Gedanken zu „Umzug der ersten Pflanzen“

  1. Das sind schöne Bilder. Ob du ein Bild mit der Lampe zeigen könntest. Die Konstruktion würde mich interessieren. Ich ziehe meine Pflanzen auf der Fensterbank ohne künstliches Licht.
    Auf jeden Fall viel Erfolg und hoffentlich wird es bald wärmer.
    Grüne Grüße
    Oliver

    1. Ich werde die nächsten Tage mal ein Bild machen. Ich muss die Pflanzen nun langsam sowieso umziehen. Es ist mittlerweile ein Dschungel geworden 🙂

Kommentar verfassen