Mango hat den ersten Trieb

Es ist nun ca 1 Monat her das sich eine leckere Mango zu mir gesellt hat. Da ich gelesen hatte das man den Kern danach noch zum züchten verwenden kann haber ich den Samen aus dem Kern geholt (vorsichtig mit einem Messer geöffnet) und ihn in feuchtes Küchenpapier in eine Plastiktüte gepackt.

Es hat keine Woche gedauert da kam schon der Wurzelansatz heraus. 2 Wochen nach dem „aussähen“ war die Wurzel ca 1,5cm lang. 3 Wochen danach ca 4cm. Zudem hat sich der Kern gespalten und es ist eindeutig ein Trieb zu erkennen, der sich nur noch nicht aufgerichtet hat.

Mit diesen voraussetzungen habe ich beschlossen das es Zeit für den Topf ist. Normale Blumenerde mit Blähton gemischt und den Samen nur leicht bedeckt. Das ist nun gerade einmal 1 Woche her und heute morgen hat sich der Trieb in kompletter Länge aufgerichtet.

Mangotrieb

Mangosamen mit Trieb. 3 Wochen im Keimbeutel, 1 Woche in Erde.

Es sieht also nicht schlecht aus für meine Miniaturmango !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.