Amadeus vom Enailtal (Maine Coon Kater)

Es gibt neues von Amadeus, der kleine Kater ist auf den Bildern ziemlich genau 8 Wochen alt und voller Tatendrang. Alles was beklettert werden kann, oder auch nicht dafür geeignet ist wird zum klettern benutzt.

Er wirkt ein wenig frech mit seiner wilden Frisur und das ist er auch, eben ein Katzenkind. Der kleine ist ein black/smoke Maine Coon Kater aus dem schönen Katzenbachtal der von seinem ursprünglich tiefen schwarz nun seine Fellfarbe gefunden hat.

Wie viele Katzen klettert er gerne in Kisten, Kästen und alles wo man er sich irgendwie hinein hineinzwängen kann, geschlafen wird wie es ich für ein Kitten gehört viel und der Kopf muss aus irgendeinem Grund immer über etwas hängen. Sei es nun der Rand eines Kissens, Arms oder eines Sessels. Bequem sieht das ganze nicht aus, aber irgendwie muss es das wohl doch sein, so viel wie der kleine schläft.

Es wird immer schwerer die kleine Katze zu fotografieren. So gut er sich zum spielen animieren lässt so ungünstig ist genau dieses. Sein Spieltrieb ist enorm, ganz anders seine Aufmerksamkeit. Manchmal errinnert der kleine Maine Coon ein wenig an einen ADS Patienten. Zugegeben, das ist bei den meisten Katzen mehr oder weniger der Fall.. 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.