Wildpark Bad Mergentheim Im Herbst 2015

Bei einem Besuch im Wildpark Bad Mergentheim sind, wie nicht anders zu erwarten, ein paar Bilder entstanden.

Leider sind die 200mm  des Tamron 70-200 hierfür eigentlich nicht genug. Die meisten Bilder sind gecroppt, etwas was ich nicht sehr gerne tue. Natürlich gibt es auch vieles das absolut in der „Reichweite“ dieses Objektivs ist. Hierzu gehören die Eulen und Kauze und die Fischotter.

Bei den anderen Tieren ist es immer Glückssache, die Gehege sind groß und auch wenn man die Tiere eigentlich immer sehen kann, sind sie doch oft zu weit weg oder für Fotos zu verdeckt. Hier hilft nur warten, oder das nächste mal mit mehr Brennweite wiederzukommen.

Interessant ist hierbei ein Angebot das ich so noch nicht woanders gesehen habe, es ist möglich an speziellen Fotografentagen anzureisen. Was daran so klasse ist ? Es sind keine anderen Besucher im Park 🙂

Mehr Infos hierzu gibts auf der Webseite des Parks : http://www.wildtierpark.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.