Shopware Freitextfelder – Dropdown/Auswahlfeld

Shopware verfügt über die Möglichkeit pro Artikel Benutzerdefinierte Daten zu speichern. In der Regel sind das normale Textfelder. Nötig ist hierfür nicht viel.

Unter „Einstellungen“->“Grundeinstellungen“ gibt es im Artikel die Verwaltung für Freitextfelder.

grundeinstellungen_freitextfelder

Hier finden sich die Felder attr1-attr20. Wer hier die Namen beibehält hat es später auch in der Datenbank leicht : Die Tabelle s_articles_attributes enthält genau diese Felder.

Legt man hier nun neue fest oder editiert kann man bei den Feldtypen auswählen zwischen : Textfeld, Checkbox, Auswahlfeld, Datumsfeld, Nummernfeld, Textarea, Zeitfeld, HTML-Feld, Artikelsuche.

Bei den meisten dieser Typen stehen diskrete Datentypen im Hintergrund, alles kein Problem. Aber wie sieht das bei einem Auswahlfeld aus ? Hier müssen ja die möglichen Werte vorgegeben werden.

Nehmen wir an wir haben das Feld Warengruppe, hier möchten wir entweder keine („n/a“), Obst oder Gemüse angeben. Dann muss folgendes hinterlegt werden:

Auswahlfeld_details

Store: ArrayStore

Default-Wert:

[ 
[0,"n/f"],
[1,"Obst"],
[2,"Gemüse"]
]

Fertig !

Ein neues Auswahlfeld im Backend mit den Werten die man haben möchte.

2 Antworten auf “Shopware Freitextfelder – Dropdown/Auswahlfeld”

  1. Hi,

    ich glaub WordPress hat den Code etwas verhauen 😉

    Antworten

    1. Jens Fiedler 5. Juli 2016 bei 14:19

      Danke für die Info !
      Ist gefixt 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.