Delphine vor Hurghada 2013 – Video

Da auch die GoPro mit von der Partie war gibt es nun auch endlich das Video der Delphine. Unterwegs waren wir mit Oototo Holiday Services, an dieser Stelle ein Lob an den Veranstalter. Mit so wenigen Leuten war ich noch nie auf einem Ausflug !

Die Bilder dazu gibt es hier: Link zu den Bildern.

Leider ist die Tonspur nicht gerade gut geworden. Gut das wundert nicht wenn man an der Wasseroberfläche ist. Deswegen ist der Originalton nicht mehr im Video. Das „Singen“ oder „Pfeifen“ der Delphine war aber, und da war ich erstaunt, an einigen Stellen neben dem plätschern deutlich zu hören. Leider hat das geplätscher deutlich überwogen.

20 Störche an der K81 bei Sarnau, Marburg 2013

20 Störche nei Marburg an an der K81 von Sarnau Richtung Wetter. Hier haben sie sich eingefunden um in den überfluteten Wiesen einen Snack einzunehmen.

Störche bei Sarnau, Marburg

Viele fahren hier nur noch Schrittgeschwindigkeit oder halten einfach an und schauen eine Weile zu. Das ist zum Glück kein Problem, denn diese Straße wird nicht besonders stark befahren. Im Sommer gibt es hier genausoviele Autofahrer wie Fahrradfahrer.

Mallorca im Februar Teil 5

Der 5. und 6. Tag auf Mallorca.

Die letzten beiden Tage auf der Insel. Morgens früh in Cala Rajada auf dem Markt und an der Küste ein paar frühen Surfen zugeschaut. Anschliessend ein Stück nördlich nach Cala Mesquida und von dort auf einem teils schlecht ersichtlichen Wanderweg direkt an der Steilküste nach Cala Torta. Ein sehr schöner kleiner Sandstrand der etwas versteckt liegt und an den man nicht direkt mit dem Auto fahren kann. Rückweg über den Hauptwanderweg ein paar hundert Meter landeinwärts.
Von Cala Mesquida dann mit dem Auto wieder zurück Richtung Cala Rajada mit einer Zwischenstation bei Arta mit Blick auf das Santuari de San Salvador. Die restsonne haben wir beim Leuchtturm von Cala Rajada genutzt. In den letzten Abendstunden nutzten einige Surfer die Wellen aus.
Am letzten Tag auf dem Weg zum Flughafen war noch genug Zeit sich einen Teil der Südküste anzusehen. Dabei war Sa Torre und Cala Blava. Dort trafen wir einige Kormorane an. Abschliessen war noch eine Stippvisite auf dem Ballermann möglich, dort  an der Strandpromenade trafen wir auf den gezeigten Papagei der von seiner Besitzerin dort scheinbar auf einen Spaziergang mitgenommen wurde.

Mallorca im Februar Teil 4

Der vierte Tag auf Mallorca.

Auf dem Weg in den Nordwesten der Insel. Station auf der Halbinsel Victoria, ein Stück landeinwärts nach Pollenca und anschliessend zum nördlichsten Punkt. Cap Formentor. Auf dem Rückweg mit Blick über die Bucht von Alcudia in die Altstadt von Alcudia.

Das Wetter war an diesem Tag ganz in Ordnung, wenn auch bedeckt und kühl. Am Nachmittag kam ab und zu ein wenig Sonne durch, aber alles in allem war es ziemlich trist. Leider kann man sich das ja nicht aussuchen, sonst hätte ich den Besuch von Cap Formentor gern auf einen Tag mit etwas mehr direktem Licht verschoben.

Mallorca im Februar Teil 3

Tag 3 auf Mallorca.

 

Weiter geht es mit einem stürmischen Tag auf Mallorca. Starker Wind bescherte uns viele kräftige Wellen an der Ostküste. Deshalb hier in diesem Teil bis auf die Höhlen von Arta, eine große Portion Naturgewalten.Genau deswegen mag dieses Video für viele recht langweilig sein, oder auch eintönig.
Besuchte Orte waren Canyamel, anschliessend Coves d’Arta und eine Wanderung am Castell de n’Amer. Abschliessend haben wir Porto Christo einen Besuch abgestattet. Allerdings ist im Video vom Ort nichts zu sehen, mich haben die Wellen und die Brandung zu stark abgelenkt.

sdfa

Mallorca im Februar Teil 2

Der nächste Tag.

Kurze Video und Fotodokumentation unserer Inselerkundung von Mallorca.
Los ging es in Ses Salines an den Platja des Trenc.
Von dort Richtung Cala Figuera. Auf dem Weg zurück gab es endlich einmal eine Haltemöglichkeit bei Mandelbäumen.
Am Abend haben wir noch einen kurzen Ausflug in den Parc natural de la Peninsula de Llevant (Nord-Östliche Spitze der Insel) gemacht. Eine sehr schöne Region zum Wandern.

Leider hatte ich Probleme mit der Musik im Video deswegen ist diese durch einen Titel der direkt bei Youtube verlinkbar ist getauscht.. passt leider phasenweise garnicht.

Chili Saison 2013 – Das Keimen beginnt

Ja der Titel sagt es eigentlich schon, das Keimen der Chilies hat begonnen. Am weitesten ist allerdings eine Tomate, die „Brown Berry“.

6/6 Samen sind nahezu zeitgleich geschlüpft

6/6 Samen sind nahezu zeitgleich geschlüpft

Bei den Chilies ist die „Schleife“ noch nicht vollständig ausgebildet, das sollte morgen der Fall sein !