Sardinien: Capo Testa

Ganz im Norden von Sardinien liegt die kleine Halbinsel Capo Testa mit dem gleichnamigen Ort. Schöne Strände und sehr abwechslungsreiche Felsformationen sind charakteristisch für diese Insel.

Im Valle della Luna finden sich sehr große Felsformationen wie diese hier:

In den kleinen Buchten im Nordosten, zu Fuß erreichbar über den Spiaggia Zia Culumba findet sich über kleine Trampelpfade weiterlesen

Marsa Mubarak – Die Schildkrötenbucht

Nur maximal 7m tief und ausser einer Seegraswiese gibt es nicht viel zu sehen. Oder doch?  Die Bucht hat ihren Namen nicht ohne Grund!  Schildkröten sind hier zwei nahezu sesshaft und Dugongs (Seekühe) kommen hier auch gerne vorbei zum grasen. Wenn man Glück hat, und das war heute mit von der Partie!

 

 

Suppenschildkröte an Umm Gamar El Gouna / Hurghada

Es war unser Urlaub der Suppenschildkröte, nachdem wir einige Tage vorher schon das Glück hatten bei El Fanadir auf eine Suppenschildkröte zu stoßen, kam uns hier ein etwas neugierigeres Exemplar deutlich näher. Wieder waren wir nur im Buddyteam und nicht in einer geführten Gruppe unterwegs und gerade allein auf weiter Flur. Direkt an der Ankerkette bei Umm Gamar auf ca 12m Tiefe kam dann beim zweiten Tauchgang des Tages unvermittelt diese freundliche Schildkröte auf uns zu. Langsam und ohne Hektik kam sie näher und näher an mich heran.

Auge in Auge

So nah ist mir bisher keine Schildkröte gekommen weiterlesen

Suppenschildkröte an El Fanadir North El Gouna am 14.4

Diese Schildkröte haben wir für eine kurze Zeit an El Fanadir North begleiten können. Die Sicht war nicht besonders gut, wie meistens an diesem Tauchplatz und es war pures Glück sie aus der Entfernung zu sehen und auch zu erkennen das es eine Schildkröte ist.

Eine Minuten später, und viele viele Liter Luft später hatten wir dann einen Abstand aus der man sie wunderbar sehen konnte. Leider hat sie wegen uns nicht langsamer gemacht und so mussten wir nach dem Sprint nach einiger Zeit aufgeben. Hier das Video dazu, aufgenommen mit einem Galaxy S3 im Unterwassergehäuse. Das Video ist auch direkt mit dem Handy bearbeitet und hochgeladen worden, daher der Farbstich.