Sardinien: Capo Testa

Ganz im Norden von Sardinien liegt die kleine Halbinsel Capo Testa mit dem gleichnamigen Ort. Schöne Strände und sehr abwechslungsreiche Felsformationen sind charakteristisch für diese Insel.

Im Valle della Luna finden sich sehr große Felsformationen wie diese hier:

In den kleinen Buchten im Nordosten, zu Fuß erreichbar über den Spiaggia Zia Culumba findet sich über kleine Trampelpfade „Sardinien: Capo Testa“ weiterlesen

Hoherodskopf im ersten Schnee

Spontaner Besuch am Hoherodskopf bei Schotten. Der Wetterbericht sah gut aus : Bewölkt aber die Wolken sollen aufziehen. Eventuell leichter Schneefall, leichter Wind und maximal -2 grad. Soweit so gut.

Ausser Wolken und starkem Schneefall konnte ich nur leider erst einmal nichts erkennen. Der Wind war auch recht stark und dadurch alle dünneren Zweige in ziemlicher Bewegung. Trotzdem sind ein paar Bilder herausgekommen die auch die Stimmung sehr gut wiedergeben !

Sardinien: Alghero – Stintino – La Pelosa – Capo Caccia

Sardinien im Oktober, das heisst viel Sonne und sehr angenehme Temperaturen von um die 23 Grad. Ein leichter Wind ging ebenfalls meistens. Aber damit hat uns Sardinien bzw Alghero nicht begrüsst. Dafür mit der schnellsten Flughafenabfertigung die wir je erlebt haben. 

Schnell den Mietwagen gesucht und alles verstaut, auf zum B&B Da Giovanna. Wir waren natürlich ausserhalb der Checkin Zeit „Sardinien: Alghero – Stintino – La Pelosa – Capo Caccia“ weiterlesen