Aktueller Stand von Chili, Mango und Mammutbaum

Nachdem ich nun fototechnisch einige Zeit kein Update mehr gebracht habe hier nun der Aktuelle Stand.

Die Thai Chili sind abgeerntet und wegen übermässigem spargeln und viel zu hohem Wuchs (langsam ging es richtung Zimmerdecke) entsorgt. Geschmacklich waren sie eh nicht so doll.

Die Habaneros entwicklen sich immernoch prächtig und etliche grüne Beeren sind immernoch vorhanden die langsam abreifen.

Meine neu gepflanzten SHP entwickeln sich abhängig von der Umgebungstemperatur, im Treppenhaus bleibt die Pflanze eher klein, am Südfenster sind beide Pflanzen sehr buschig und tragen sehr viele Blüten und mittlerweile auch sehr viele Beeren.

Mammutbäume sind definitiv nicht für drinnen gemacht aber Sie wachsen langsam und abhängig von der Topfgrösse sehr unterschiedlich.

Die Mango braucht dringend einen neuen Topf, die Pfahlwurzel ist durch den aktuellen durchgebrochen und ringelt sich bereits im Übertopf ! Ich suche noch einen Topf der tief ist, aber nicht übermässig breit..

Hier gibts die Bilder:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.