Chili Zeitraffer 5 Stunden Feher Ozon

Ein kleines Zeitraffer Video meines ersten Feher Ozon Keimlings. Aufgenommen mit dem 90mm Tamron Makro nahe der 1:1 Stellung.   Und nun noch ein bischen dazu wie die Bilder entstanden sind. Es ist nicht wirklich professionell, besonders der Reflektor nicht, aber es funktioniert: Zumindest hat das Dauerlicht auch sein positives, die Keimlinge wachsen besser 🙂

Bonsai + Chili = Bonchi

Mal wieder was neues von der Pflanzenfront ! Alle Chilies sind abgeerntet, einige kompostiert und andere nur zurückgeschnitten. Dann stolpert man im Chiliforum von hot-pain über diverse Bonsai Kreationen und dann sehn die auch noch gut aus. Super, bin infiziert. Da nun gerade auch schon zurückgeschnittene Pflanzen bereitstehen eine ausgedeutet und einfach angefangen. Da sich […]

Update SHP

Da ich die SHP ja das erste mal habe und keine Ahnung habe wonach sie schmecken (scharf und nach Paprika… ja ne is klar) warte ich natürlich darauf das die ersten Beeren abreifen. Dabei habe ich  überlegt wie lange die Beeren denn eigentlich schon hängen ? Gesäht wurde um den 20.6 herum, also vor rund […]

Aktueller Stand von Chili, Mango und Mammutbaum

Nachdem ich nun fototechnisch einige Zeit kein Update mehr gebracht habe hier nun der Aktuelle Stand. Die Thai Chili sind abgeerntet und wegen übermässigem spargeln und viel zu hohem Wuchs (langsam ging es richtung Zimmerdecke) entsorgt. Geschmacklich waren sie eh nicht so doll.

Chilies vom 2.8.2011

Es geht doch noch weiter ! Nachdem jetzt seit einiger Zeit an den Bürochilies nichts mehr passiert ist bis auf weiter abreifende Habaneros hat über das Wochenende bei einer meiner Thais das Blütenfieber eingesetzt. Ob das nun am plötzlich wieder passenden Klima liegt oder am Hakhaphos Spezial Dünger ? Eigentlich hatte ich bei der Pflanze […]

Ají Umba Detailaufnahmen der Problemstellen und Schädlinge

Um nun Sicherheit zu haben habe ich mir die Blätter stark vergrössert angesehen, aus Ermangelung einer starken Lupe musste mein 32mm Plössl Okular vom Teleskop herhalten. Da die Linsen groß sind, konnte ich auch gleich fotografieren. Die Fliegen sind mir vorher schon aufgefallen, was da aber auf dem Bambus herumgerannt ist kann ich beim besten […]