Wie sichert man ein produktives Shopsystem nach einem Angriff ?

Früher oder später wird es jedem passieren der eine Webseite, ein Forum oder ein Shopsystem im Internet betreibt: Man schaut auf die eigene Seite und die Startseite ist eine andere (Defacement) oder der Betreiber des Servers schickt einem eine Mail mit dem saloppen Hinweis das man gerade 100.000 Spam emails verschickt habe.

Bei einer privaten Webseite ist das alles noch nicht so schlimm, auch wenn man natürlich für das was man dort tut verantwortlich ist, und darum gehört auch die Vorsorge gegen solche Angriffe sprich Patches. Mehr können die meisten Anwender garnicht tun. weiterlesen

Belichtungszeit in der Astrofotografie – Chemisch

Erst einmal sei gesagt das sich die Astrofotografie sehr von der „normalen“ Fotografie unterscheidet. Was jedem sofort ins Auge springen sollte sind die Belichtungszeiten die teilweise bis zu einer Stunde reichen können. Aber das ist nur einer der Unterschiede !

Welche Kamera eignet sich ? weiterlesen

Technikmuseum Speyer

Vergangenen Freitag am 29.04.2011 war ich das erste mal im Technikmuseum in Speyer. Vorher hat es sich nie ergeben, auch wenn ich am Sinsheimer Museum schon desöfteren vorbeigefahren bin.

Leider war es ein Freitag und in den Ferien, so zumindest die Befürchtung. Geistig schon eingestellt auf Gedrängel, Parkplatzsuche, Anstehen und warten war ich absolut positiv überrascht ! Nichts dergleichen ! Das ist der Vorteil wenn man früh da ist ! In diesem Fall gegen 8 Uhr 🙂 weiterlesen

Wie oft muss man Habaneros Giessen ?

Das ist eine gute Frage ! Abhängig ist das natürlich immer von der Topfgrösse, Pflanzengrösse und wie viel Erde denn effektiv noch im Topf ist.

Meine grössten Habaneros sind derzeit in 11cm töpfen mit 14cm Höhe und dabei im Maximum 44cm groß. Die Töpfe sind mittlerweile definitiv zu klein ! Der Wasserbedarf liegt bei den 7 großen Pflanzen derzeit bei rund 1 Liter pro Tag. weiterlesen

Erste Blüten an den Habaneros

Die ersten Blüten haben sich über das Wochenende nach draussen gekämpft, noch sind nicht alle komplett geöffnet.

Halboffene Habanero Blüte

Halboffene Habanero Blüte, weitere Knospen im Hintergrund

Leider haben die Pflanzen etwas wenig Wasser bekommen, das haben sei allerdigns recht gut weggesteckt. weiterlesen

Mango hat den ersten Trieb

Es ist nun ca 1 Monat her das sich eine leckere Mango zu mir gesellt hat. Da ich gelesen hatte das man den Kern danach noch zum züchten verwenden kann haber ich den Samen aus dem Kern geholt (vorsichtig mit einem Messer geöffnet) und ihn in feuchtes Küchenpapier in eine Plastiktüte gepackt.

Es hat keine Woche gedauert da kam schon der Wurzelansatz heraus. 2 Wochen nach dem „aussähen“ war die Wurzel ca 1,5cm lang. 3 Wochen danach ca 4cm. Zudem hat sich der Kern gespalten und es ist eindeutig ein Trieb zu erkennen, der sich nur noch nicht aufgerichtet hat.

Mit diesen voraussetzungen habe ich beschlossen das es Zeit für den Topf ist. Normale Blumenerde mit Blähton gemischt und den Samen nur leicht bedeckt. Das ist nun gerade einmal 1 Woche her und heute morgen hat sich der Trieb in kompletter Länge aufgerichtet.

Mangotrieb

Mangosamen mit Trieb. 3 Wochen im Keimbeutel, 1 Woche in Erde.

Es sieht also nicht schlecht aus für meine Miniaturmango !