Problem an den Blättern, Pilzbefall ?

Meine Chilies hat es in Ihrem Urlaub nicht besonders gut gefallen, meine Umquartierten Thai haben sehr viele Blätter abgeworfen (aber auch neue ausgetrieben). Bei meinen Büropflanzen hat es eine nicht geschafft, abwurf aller Blätter und meine beiden Ají Umba im Büro zeigen schwarze Flecken auf den Blättern.. Mein Verdacht: Brennfleckenkrankeit, Weiterlesen…

Herkunft der Chili Samen

Gekauft wurden die Samen als leckere Chili zum essen. Schliesslich hatte ich die Habanero Chocolate um die es mir ursprünglich ging ja schon längst gesäht !

Es handelt sich hierbei um den „üblichen“ Chilimix im Supermarkt, alles quer durcheinander drin, von fade bis höllisch scharf über grün bis rot und schwarz/dunkelblau alles vertreten. (mehr …)

Wie oft muss man Habaneros Giessen ?

Das ist eine gute Frage ! Abhängig ist das natürlich immer von der Topfgrösse, Pflanzengrösse und wie viel Erde denn effektiv noch im Topf ist.

Meine grössten Habaneros sind derzeit in 11cm töpfen mit 14cm Höhe und dabei im Maximum 44cm groß. Die Töpfe sind mittlerweile definitiv zu klein ! Der Wasserbedarf liegt bei den 7 großen Pflanzen derzeit bei rund 1 Liter pro Tag. (mehr …)

Knospen an den Chilis

Es ist soweit die ersten Knospen zeigen sich. Insgesamt erst einmal nur an 3 Pflanzen. Da die Knospen sich in richtigen Büscheln bilden denke ich das es keine Habanero ist ! Hier an einer anderen Pflanze gut von Oben zu erkennen. Ich hoffe die Pflanzen überstehen die 4 Tage ohne Weiterlesen…

Langsam wirds als Baum erkennbar

Auch wenn der Mammutbaum nicht besonders in die Höhe schiesst, bilden sich doch immer mehr Verästelungen. Die Proportionen von Nadelgrösse zu Baumgrösse sieht immernoch etwas zum schmunzeln aus ! Zum direkten vergleich hier nocheinmal die gleiche Pflanze vor 19 Tagen: Nach Ostern kommt der neue Topf, der kleine Anzuchttopf dürfte Weiterlesen…

Neues von den Chilis

Nicht nur dem Mammutbaum gehts gut, auch die Chilis gedeihen vorzüglich. Alle sind 2-3cm über das Wochenende gewachsen. Bis auf eine, die hat einen leichten Knall im positiven Sinne da sind es über 4cm. Ausserdem sind alle kräfiger geworden, die leicht labberigen Stiele haben sich seit sie täglich auch Wind Weiterlesen…

2cm in 10 Tagen

Das letzte Bild ist genau 10 Tage alt, seitdem steht der Miniaturmammutbaum jeden Tag in der vollen Sonne. Zwar nicht draussen, aber auf der Fensterbank und das Fenster ist offen. Für ausreichend Licht (Südfenster) ist also gesorgt. Genau das sieht man dem „Baum“ auch sofort an ! Nun zeigt er Weiterlesen…